Live-Webinar: Arbeitszeiterfassung Pflicht ab Ende 2022

Digitalisieren Sie jetzt Ihre Zeiterfassung rechtssicher, flexibel und zuverlässig

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat am 13.09.2022 in einem Grundsatzurteil klargestellt, dass in Deutschland eine generelle Pflicht zur Arbeitszeiterfassung besteht. Dabei beruft sich das BAG auf das in 2019 gefällte Urteil vom Europäischen Gerichtshof (EuGH). Demnach sind alle Unternehmen dazu verpflichtet, die Arbeitszeiten all ihrer Arbeitnehmer zu dokumentieren.

In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wie einfach und flexibel Sie mit der TOPIX Zeiterfassung die Arbeitszeiten erfassen, verwalten und abrechnen, wie TOPIX die verschiedenen Arbeitszeitmodelle in Büro, unterwegs und im Homeoffice berücksichtigt und wie Sie damit rechtssicher arbeiten.

 

Themenschwerpunkte

  • Rechtliche Gegebenheiten: Das BGA-Urteil
  • Unterschiedlichste Zeitmodelle & Pausenzeiten
  • Zeiterfassung in TOPIX:
    • durch Mitarbeiter selbst
    • analog über Zeiterfassungsterminal
    • digital über App, Smartphone, TOPIX WebSolution
  • Übersicht, Controlling, Auswertungen
  • Zeit für Ihre Rückfragen
Ihr Referent
 
 
Jan Hempel
führt Sie persönlich durch die Live-Webinare.
Er beschäftigt sich seit über 15 Jahren mit ERP-Lösungen und steht Ihnen als Sales Consultant bei TOPIX mit Rat und Tat zur Seite.
 
 
 
 
 

Infos und Anmeldung

Termine

  • Mi, 14.12.2022, 10:30 - 11:00 Uhr
  • Mi, 18.01.2023, 10:30 - 11:00 Uhr

Dauer

Die voraussichtliche Dauer beträgt ca. 20-30 Minuten.

Anmeldeschluss

Jeweils 2 Tage vor Webinarbeginn.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahme ist kostenfrei. Es gelten unsere AGB.

Bestätigung und Teilnahme

Nach der Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten, mit denen Sie sich mittels eines Browsers zum Webinar anmelden können.

Anmeldungen haben nur Gültigkeit, wenn sie dem Teilnehmer schriftlich von der TOPIX AG bestätigt wurden.

Sollten keine Plätze mehr frei sein oder die Mindestteilnehmerzahl zum Anmeldeschluss nicht erreicht werden, informieren wir Sie so schnell wie möglich.

Wir behalten uns vor, die Webinare abzusagen, insbesondere bei nicht ausreichender Anmeldezahl. Des Weiteren sind wir berechtigt, notwendige organisatorische Änderungen vor oder während der Webinare vorzunehmen. Ein Anspruch auf Schadensersatz ist ausgeschlossen.

 

 

Anmeldung

Webinar (bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Webinar aus!)*
Weitere Personen aus Ihrem Unternehmen anmelden?*
Webinar (bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Webinar aus!)*
Weitere Personen aus Ihrem Unternehmen anmelden?*
Webinar (bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Webinar aus!)*
Bitte addieren Sie 2 und 2.

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden nur im notwendigen Umfang erhoben.

Widerrufsrecht

Sie können unter oder +49 89 608757-0 Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten und jederzeit deren Berichtigung, Löschung oder Sperrung verlangen. Sollten Sie im Nachhinein Einwände gegen die Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten haben, können Sie Ihre Einwilligung ohne Angabe von Gründen widerrufen.