TOPIX DATEV-Schnittstelle

Standardisierung für einfache Dateiübertragung, Kosten- und Zeitersparnis

Wer seine Buchhaltung nicht selbst machen möchte, übergibt die in TOPIX erfassten Aus- bzw. Eingangsrechnungen einfach über die TOPIX DATEV-Schnittstelle an seinen Steuerberater. Die Schnittstelle ist aber auch ideal, wenn Sie die Buchhaltung im eigenen Haus mit der TOPIX Finanzbuchhaltung erledigen und Ihrem Steuerberater die Daten lediglich zur weiteren Auswertung oder für den Jahresabschluss zur Verfügung stellen möchten – ohne neuerliche Datenerfassung, zeit- und kostensparend. Sie verwenden dabei einen DATEV-Standard- oder Ihren eigenen Kontenrahmen. Im zweiten Fall können Sie die eigenen Konten und Steuerschlüssel nachträglich denen der DATEV zuordnen. Möglich ist auch das Einspielen von DATEV-Daten in TOPIX, z.B. zur Weiterverarbeitung der Umbuchungen des Steuerberaters nach einem Jahresabschluss oder die Übernahme von Lohnbuchungslisten.

Definierter Umfang

    Datenexport

    Datenexport

    • Rechnungen
    • Kontenbeschriftung
    • Eröffnungssalden
    • Buchungsbestand
    • Periodenverkehrszahlen
    • Jahresverkehrszahlen

    Datenimport

    Datenimport

    • Konten
    • Buchungen
    • Lohnbuchungslisten
    • Saldovorträge (SUSA-/REWE-Format)
    • offene Posten (REWE-Format)

    Kompatibilität

    Kompatibilität

    • KNE-Format für längere Kontonummern und Fremdwährungen
    • Umwandlung von Kontonummern und Steuerschlüsseln
    • Nicht für Schweiz

    Sie haben Fragen zu diesem Modul?

    Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!